Füchse Berlin gehen nächsten Schritt
Acht Orlov-Treffer für's Finale

Symbolbild.

pm Melsungen. Jetzt fehlen nur noch zwei Schritte zum Titel! Die Handball-A-Junioren der Füchse Berlin um den Ferndorfer Maxim Orlov haben im Halbfinal-Rückspiel zur Deutschen Meisterschaft nichts anbrennen lassen und souverän ihr Ticket für die beiden Endspiele gebucht. Nach dem klaren 36:26-Erfolg im Hinspiel gewannen die Hauptstädter am Freitagabend beim Nachwuchs der MT Melsungen mit 34:21 (16:10). Letzte Hürde auf dem Weg zur Verrteidigung des Vorjahrestitels ist jetzt der Nachwuchs von Bayer Dormagen, der sich nach dem 23:20 im Hinspiel am Sonntag 31:30 (15:12) gegen die Rhein-Neckar Löwen durchsetzte.

Für die Füchse ragte Orlov am Freitag mit acht Treffern aus dem Rückraum als bester Torschütze heraus. „Es hat viel Spaß gemacht und man freut sich natürlich, wenn man in so einem Moment ein gutes Spiel macht“, so der „Halblinke“ im Gespräch mit der Siegener Zeitung.

Wille langsam gebrochen

Melsungen konnte nur in den Anfangsminuten mithalten, als bei den Hessen die volle Motivation zu spüren war, die große Hypothek aus dem Hinspiel noch irgendwie umbiegen zu wollen. Dennoch brachte Orlov die Hauptstädter nach vier Minuten beim 2:1 erstmals in Führung, mit zunehmender Spieldauer wuchs der Vorsprung dann kontinuierlich an. „Anfangs war es in beiden Spielen relativ eng, wir konnten uns erst später absetzen, weil wir einen breiten Kader haben und sehr gut durchwechseln können. Dann gingen bei Melsungen auch die Köpfe nach unten“, sagte Orlov, dessen Trainer Bob Hanning hoch zufrieden von einer „Demonstration“ seiner Schützlinge sprach.

Titelverteidigung "wäre etwas ganz Besonderes"

Gehen die Füchse nach zwei so klaren Halbfinalsiegen jetzt als Favorit in die Endspiele? „Außenstehende könnten das vielleicht denken, aber das heißt nicht, dass wir nicht mit 100 Prozent und der richtigen Einstellung darangehen. Wir werden uns jetzt mit Videos sehr gut auf den Gegner vorbereiten und dann in den letzten beiden Spielen alles geben. Den Titel als Deutscher Meister zu verteidigen, wäre etwas ganz Besonderes“, erklärte Orlov.

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen