Triathlon-Bundesliga
Ejot-Team erweitert den Bereich „Medical Support“

Neu im "Medical Support"-Team des Buschhüttener Ejot-Teams: Claudia Döhner.
  • Neu im "Medical Support"-Team des Buschhüttener Ejot-Teams: Claudia Döhner.
  • Foto: Foto: Verein
  • hochgeladen von René Gerhardus (Redakteur)

sz Buschhütten. Kurz vor dem Start der Saison in der Triathlon-Bundesliga hat das Ejot-Team des TV Germania Buschhütten den Bereich "Medical Support" erweitert. Beim 18-maligen Deutschen Triathlon Meister legt man viel Wert  auf den "Support" - das gilt auch und besonders für den medizinischen und physiotherapeutischen Bereich. "Denn optimale Rahmenbedingungen sind die Grundlage für den sportlichen Erfolg", heißt es einer Pressemitteilung des Ejot-Teams. Bereits seit 2019 ist die Siegener Physiotherapeutin Isabelle Eberling bei jedem Bundesliga-Rennen mit dabei. Sie sorgt vor und nach den Rennen für die physiotherapeutische Betreuung der Triathleten. Dr. Rene Burchard, Chefarzt der Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie und Sport- und Gelenkklinik an den Lahn-Dill-Kliniken in Dillenburg, ist seit 2006 als Teamarzt im EJOT Team. Durch seine Chefarzt Tätigkeit bleibt aktuell nicht so viel Zeit, um bei den Triathlon Bundesliga Rennen persönlich vor Ort zu sein.

Claudia Döhner neu im Team

Um bei den wichtigen Rennen in der Triathlon-Bundesliga vor Ort gut aufgestellt zu sein, wird ab sofort Claudia Döhner den Bereich „Medical Support“ besetzen. Claudia Döhner studiert im 8. Semester Medizin in Marburg und strebt die Facharztausbildung im Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie an. In den Gesprächen mit Dr. Burchard, Claudia Döhner und Sportdirektor Rainer Jung war sehr schnell klar, dass die sportbegeisterte, junge Medizinerin perfekt ins Team passt. Die Sportmedizin hat es ihr seid eines Praxiseinsatzes in der Sportklinik der Lahn-Dill-Kliniken angetan, so dass sie zudem auch ihre Doktorarbeit unter Dr. Burchard anfertigt. Claudia Döhner freut sich sehr, die Athleten und das Team kennen zu lernen und sie in der Vorbereitung und beim Wettkampf bei medizinischen Fragen/Problemen/Verletzungen zu unterstützen und dies in der Gewissheit, jederzeit auf den fachlichen Background unseres Teamarztes zurückgreifen zu können.

Das „Rundum-sorglos-Paket“ für die Sportler*innen im EJOT Team ist nunmehr durch die Partnerschaft und Kooperation mit den Lahn-Dill-Kliniken, dem Reha Zentrum kerngesund, Team Arzt, Dr. Rene Burchard, dem „Medical Support“ von Claudia Döhner und Physiotherapeutin Isabelle Eberling perfekt aufgestellt. Im Support Team der beiden Triathlon Bundesliga Teams sind weiterhin: Rainer Jung (Sportdirektor Triathlon), Sabine Jung (Organisation, Medien, Sponsoren, Finanzen), Theresa Baumgärtel (Sportliche Leiterin Damen Team), Jonathan Zipf (Sportlicher Leiter Herren Team), Heiner Stötzel (Supporter Herren Team), Christopher Stötzel (Supporter Herren Team), Claudia Stötzel (Supporter Damen Team), Eva Kapp (Supporter Damen Team), Olaf Kohn (Marketing, Sponsoren), Thorsten Wroben (Medienbeauftragter) und Jan Weyand (Video Producer).

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen