Handball-Zweitligist komplett chancenlos
TuS Ferndorf kassiert nächste Derby-Pleite

Rutger ten Velde war mit sieben Toren bester TuS-Schütze.
  • Rutger ten Velde war mit sieben Toren bester TuS-Schütze.
  • Foto: hebu
  • hochgeladen von Julian Kaiser

juka Hüttenberg. Ganz bitterer Saisonstart für den Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Nach der knappen Heimpleite vor Wochenfrist gegen den VfL Eintracht Hagen gingen die Siegerländer am Samstagabend beim TV Hüttenberg mit 20:31 (9:12) unter. Insgesamt gelang der Mannschaft von Robert Andersson, die insgesamt einen offensiven Offenbarungseid ablegte, nur 15 Tore aus dem Spiel heraus. 

Ohne Jonas Faulenbach und Josip Eres geriet der TuS schnell mit 0:4 in Rückstand, kam mit einem 4:0-Lauf nach 21 Minuten aber immerhin auf 7:7 heran. Es sollte das einzige Unentschieden in der gesamten Partie bleiben. Bis zur Pause setzte sich Hüttenberg schon auf drei Treffer ab, auch im zweiten Durchgang blieben sämtliche Änderungsversuche und Umstellungen von Trainer Robert Andersson erfolglos, sodass sich der TVH immer weiter distanzierte und dem TuS, der in manchen Phasen wie ein Abstiegskandidat auftrat, eine äußerst empfindliche Niederlage zufügte.

TuS Ferndorf: Puhl (9 Paraden), Hottgenroth; ten Velde (7/5), J. Schneider (4), Strakeljahn (2), Siegler (2), Diebel (2), Duvancic (1), Rüdiger (1), L. Schneider, Persson, M. Michel, Persson, Bornemann, Koloper.

---Ausführliche Berichterstattung folgt---

Autor:

Julian Kaiser aus Siegen

Julian Kaiser auf Facebook
Julian Kaiser auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen