Lennestadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

sz Bilstein/Altenhundem. Schwere Verletzungen hat am Samstag gegen 10.50 Uhr ein 31-jähriger Motorradfahrer aus Solingen bei einem Unfall erlitten. Der Mann hatte die Kreisstraße 20 von der Hohen Bracht kommend in Fahrtrichtung Bilstein befahren. In einer Linkskurve war er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und stürzte. An der Maschine entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

  • Lennestadt
  • 16.08.20

Täter bedroht Busfahrer mit Messer

sz Eslohe/Grevenbrück. Ein derzeit noch unbekannter Täter bedrohte am Mittwoch gegen 19.15 Uhr einen Busfahrer auf dem Weg von Eslohe nach Grevenbrück mit einem Messer. Nach eigenen Angaben kam der Täter in Höhe des Rastplatzes „Madonna der Straßen“ nach vorne zum Busfahrerplatz und forderte unter Vorhalt eines Messers den 57-Jährigen auf, Geld herauszugeben. Da er sich erschrak, bremste er den Bus stark ab. Dadurch stürzte der Täter. Schließlich öffnete der Busfahrer die Tür und beförderte den...

  • Lennestadt
  • 13.08.20
SZ
Stellten heute das Programm der Konzertreihe „Indian Summer“ auf der großen Wild-West-Naturbühne in Elspe vor (v. l.): Uli Korte, Eventtechnik Südwestfalen, Philipp Aßhoff, Geschäftsführer Elspe-Festival, Künstler-Agentin Kim Ludwig sowie Christoph Hermes und Dirk Joachimsmeier von Eventtechnik Südwestfalen.  Fotos: hobö
4 Bilder

Zahlreiche Stars kommen zum "Indian Summer" in den Wilden Westen:
Beats statt „Silberbüchse“

hobö Elspe. Es gibt kaum eine Branche, die von den angeordneten Corona-Restriktionen wirtschaftlich derart gebeutelt wird wie die der Kulturszene. Nahezu alle Veranstaltungen sind abgesagt, eine Ende der Durststrecke ist nicht in Sicht. „Das Wichtigste ist, jetzt quer zu denken statt zu weinen und zu warten“, meint Dirk Joachimsmeier, Inhaber von Eventtechnik Südwestfalen mit Sitz in Meschede. Gesagt, getan: Dem Elspe-Festival ist in Kooperation mit Eventtechnik Südwestfalen gelungen, eine...

  • Lennestadt
  • 06.08.20

„Klauschürze“ voll mit Süßigkeiten

sz Altenhundem. Zwei Frauen stahlen am Donnerstag gegen 17.30 Uhr Lebensmittel in einem Verbrauchermarkt an der Hundemstraße. Zunächst passierten die Frauen mit einem vollen Einkaufswagen den Kassenbereich. Dabei bezahlten sie lediglich eine Tüte Chips. Danach wollten sie den Laden verlassen, ohne die restlichen Waren zu bezahlen. Als daraufhin der Sicherheitsalarm ausgelöst wurde, flüchteten sie ohne die Lebensmittel. Zwar versuchten Zeugen noch, sie an der Flucht zu hindern, doch den Frauen...

  • Lennestadt
  • 31.07.20
SZ
Auf dem Wasserspielplatz im Kurpark Talvital tummeln sich viele Familien.
30 Bilder

Ausflugstipp: Talvital in Saalhausen
Die Lenne gibt den Weg vor

sos Saalhausen. Von der Straße aus erahnen ortsfremde Besucher des kleinen sauerländer Dörfchens Saalhausen wohl kaum, was sich nur wenige 100 Meter entfernt verbirgt. Direkt an der Lenne gelegen, erstreckt sich ein großer Park, der nicht nur weite Flächen zum Picknicken zu bieten hat, sondern auch etliche Anlaufpunkte zum Spielen, Lernen und Entspannen. Wer sich an einem sonnigen Tag für einen Spaziergang durch den Bewegungspark Talvital entscheidet, der sollte sich Zeit nehmen. Ganz...

  • Lennestadt
  • 27.07.20
SZ
Zwölf der 29 Jugendherbergen bleiben in diesem Jahr geschlossen.

Burg Bilstein und Freusburg mit besonderen Angeboten
Jugendherbergen müssen teilweise schließen

sz/thor/yve Bilstein/Freusburg.Wegen der Corona-Pandemie können zwölf der 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe erst im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. „Aufgrund der Krise kommen kaum Schulklassen und Gruppen, die an den betroffenen Standorten bis zu 80 Prozent der Belegung ausmachen“, erklärt Guido Kaltenbach. Dabei handele es sich ausdrücklich um vorübergehende Schließungen, betont der Geschäftsführer der Jugendherbergen in Westfalen-Lippe. Die Buchungen für 2021 sähen bisher gut aus, so...

  • Lennestadt
  • 22.07.20

Alkoholisierter Mann greift Polizeibeamte an

sz Kirchveischede. In der Nacht zum Sonntag hat ein Zeuge eine hilflose Person auf der Veischedestraße in Kirchveischede gemeldet. Beim Eintreffen fanden die Beamten einen halb bekleideten Mann schlafend in der Nähe eines Sportplatzes. Als sie ihn ansprachen, um ihm zu helfen, reagierte er aggressiv. Er versuchte, die Polizisten anzuspucken, beleidigte sie und drohte, sie im Bach zu ertränken. Dabei ging er wiederholte Male mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu und schlug in die Luft. Trotz...

  • Lennestadt
  • 13.07.20

Betrunkener Fahrer überschlägt sich

sz Grevenbrück/Elspe. Der Polizei wurde am Samstag eine Minute nach Mitternacht gemeldet, dass ein möglicherweise betrunkener 18-jähriger Pkw-Fahrer von einer Tankstelle in Grevenbrück mit sehr hoher Geschwindigkeit losgefahren sei. Noch während eine Streifenwagenbesatzung auf der Anfahrt zum Einsatzort war, ereignete sich kurze Zeit später in Elspe auf der Bielefelder Straße ein Verkehrsunfall mit dem benannten Fahrzeug. Der Versuch des jungen Mannes, nach links in die Karl-May-Straße...

  • Lennestadt
  • 12.07.20

Vierstellige Summe von Betrügern abgebucht

sz Altenhundem. Einen Betrug hat am Mittwoch eine 67-Jährige der Polizei gemeldet. Sie gab an, dass sie bereits vor einer Woche von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen wurde. Dieser habe ihr berichtet, dass von ihrem Konto 4000 Euro abgebucht worden seien und ihr Konto daher gesperrt wurde. Der angebliche Mitarbeiter sagte, dass er von der Geschädigten TAN-Nummern bräuchte, um das Konto wieder freizuschalten. Der Betrüger verfügte über so viele Daten, dass die 67-Jährige sich sicher...

  • Lennestadt
  • 09.07.20

Postboten angefahren - Zeugen gesucht

sz Grevenbrück. Ein 31-jähriger Zusteller der Deutschen Post wurde am Montag gegen 9.15 Uhr von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst und leicht verletzt. Der Zusteller hatte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen der Kölner Straße abgestellt – in Fahrtrichtung Bonzel gesehen ca. 20 Meter vor dem Fußgängerüberweg. Er bemerkte ein anderes Fahrzeug, das in Richtung Bonzel gesteuert wurde, und stellte sich so nah wie möglich an seinen Wagen. Der Postbote wurde aber vermutlich vom Außenspiegel des...

  • Lennestadt
  • 06.07.20

Rehkitz von Hund gerissen

sz Elspe. Bei der Olper Kreispolizeibehörde gingen am Montag ab ca. 10.30 Uhr mehrere Anrufe ein. Nach übereinstimmenden Angaben sei im Waldgebiet oberhalb des Kindergartens, in der Nähe des alten Franziskushauses in Elspe, ein Rehkitz von einem großen schwarzen Hund gerissen worden. Dieser sei nicht angeleint gewesen. Die Polizei verständigte den zuständigen Jagdausübungsberechtigten, der das tote Kitz dann auch auffand. Der Polizei liegen zurzeit keine Hinweise auf den Hundehalter vor,...

  • Lennestadt
  • 06.07.20

Mit Feuerzeug Bettdecke in Brand gesetzt
Zündelndes Kind steckt Wohnung an

kaio Meggen. Eine Wohnung ist heute bei einem Feuer komplett zerstört worden. Gegen 13 Uhr hatte die dort lebende 33-jährige Mutter dreier Kinder den Notruf gewählt, da ihr sechsjähriger Sohn die Bettdecke in seinem Kinderzimmer angezündet hatte. Schnell war das Feuer so groß geworden, dass das Zimmer im Erdgeschoss innerhalb weniger Minuten in voller Ausdehnung brannte. „Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war, ob noch Personen im Gebäude sind, haben wir uns erst einmal voll und ganz auf...

  • Lennestadt
  • 03.07.20

Zeuge sorgte für Überführung des 89-Jährigen
Unfall: Geflohener Verursacher ermittelt

sz Saalhausen. Ein Fall von Verkehrsunfallflucht hat sich am Mittwoch, 1. Juli, auf der Winterberger Straße in Fahrtrichtung Schmallenberg ereignet. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer hatte die Straße so weit am Fahrbahnrand befahren, dass er das Außenspiegelgehäuse eines dort geparkten Fahrzeugs beschädigte. Er setzte seine Fahrt fort, ohne eine entsprechende Schadensregulierung einzuleiten. Ihm folgte ein weiterer Pkw-Fahrer, der das Unfallgeschehen beobachtete, sich das Kennzeichen merkte und die...

  • Lennestadt
  • 02.07.20

27-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall ist am Montag gegen 16.40 Uhr auf der B 236 in Neukamp ein 27-Jähriger leicht verletzt worden. Dieser befuhr die Straße mit seinem Pkw in Richtung Elspe. Verkehrsbedingt musste er sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Eine ihm folgende 20-jährige Pkw-Fahrerin wurde nach eigenen Angaben durch die Sonne so stark geblendet, dass sie den Pkw übersah. Daraufhin kam es zum Unfall. Der 27-Jährige klagte nach dem Zusammenstoß über Nackenschmerzen und wurde von einem...

  • Lennestadt
  • 30.06.20

Radfahrer stößt mit Hasen zusammen

sz Meggen. Ein Fahrradfahrer ist am Sonntagmorgen gegen 9.20 Uhr mit einem Hasen zusammengestoßen und gestürzt. Der Radfahrer gab an, dass er mit seinem Fahrrad von der SGV-Hütte in Meggen in Fahrtrichtung Meggen unterwegs war. Nach seinen Angaben kam das Tier circa 100 Meter unterhalb der SGV-Hütte plötzlich von rechts auf die Fahrbahn gelaufen. Der 36-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und fuhr den Hasen an, woraufhin er stürzte und sich verletzte. Er kam für weitere Untersuchungen mit...

  • Lennestadt
  • 29.06.20

Im Porsche mit 142 km/h durch die Ortschaft
Raser stellt Video online

sz Trockenbrück. Mehrere Anzeigen wegen einer verantwortungslosen Raseraktion sind am Mittwoch und Donnerstag bei der Polizei eingegangen. Die Zeugen gaben dabei einen Hinweis auf ein Video, das in einem Youtube-Beitrag im Internet eingestellt war. In dem Beitrag ist zu erkennen wie ein Porsche, besetzt mit mindestens zwei Personen, auf der B 55 in Trockenbrück, in einer 50er-Zone auf 142 km/h (laut Tacho) in Fahrtrichtung Grevenbrück beschleunigt wird. In diesem Streckenabschnitt befindet sich...

  • Lennestadt
  • 26.06.20

Staubsaugervertreter waren gar keine

sz Oberelspe. Bereits am 12. Juni haben Unbekannte bei einer 79-Jährigen aus Oberelspe geklingelt und sich als Mitarbeiter einer bekannten Haushaltswarenfirma, die unter anderem hochwertige Staubsauger vertreibt, ausgegeben. Sie erkundigten sich nach dem Staubsauger der Dame. Die Seniorin zeigte ihnen diesen. Daraufhin gaben die Männer an, dass dieser kaputt sei und reparierten ihn. Dafür verlangten sie 400 Euro von der Seniorin. Diese leistete eine Anzahlung in Höhe von 200 Euro. Nach...

  • Lennestadt
  • 26.06.20

Senior fährt absichtlich gegen Krad

sz Altenhundem/Meggen. Motorradfahrer befuhren gestern gegen 15.20 Uhr die B 236 von Altenhundem in Fahrtrichtung Grevenbrück. Im Altenhundemer Turbokreisel drängte sich nach Angaben der Polizei ein 81-jähriger Opelfahrer aus Hilchenbach laut hupend in die Gruppe. Als die gefährdeten Kradfahrer den Mann an der nächsten Rotlicht zeigenden Ampel in Meggen zur Rede stellen wollten, gab der Senior Gas, fuhr bewusst gegen ein Motorrad und flüchtete in Richtung Grevenbrück. Der 23-jährige Fahrer des...

  • Lennestadt
  • 21.06.20
SZ
Innenminister Herbert Reul (M.) traf sich auf der Hohen Bracht mit CDU-Bewerbern im kommenden Kommunalwahlkampf, unter anderem die zum Teil aus dem Amt heraus kandidierenden Bürgermeister- bzw. Landrats-Bewerber: Bernd Clemens, Achim Henkel, Peter Weber, Björn Jarosz, Theo Melcher und Uli Berghof (v. l.). Foto: win

Ein echtes „Gipfel-Treffen“

win ■ Es war ein „Gipfel-Treffen“ im eigentlichen Wortsinn: Im Restaurant des Aussichtsturms auf der Hohen Bracht, dem vielzitierten Wahrzeichen des Kreises Olpe, traf sich am Dienstagabend Landesinnenminister Herbert Reul mit Parteifreunden, genauer: den CDU-Bewerbern um die kommunalen Spitzenämter im Kreis Olpe bei der bevorstehenden Kommunalwahl. Als Vertreter des gastgebenden CDU-Stadtverbands Lennestadt begrüßte Dr. Franz-Josef Lenze die Gäste, bevor eine ins Internet übertragene...

  • Lennestadt
  • 17.06.20

Schon am Morgen betrunken am Steuer

sz Altenhundem. Polizeibeamte kontrollierten am Samstagmorgen einen 29-jährigen Autofahrer. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte schließlich den Verdacht der Polizisten. Daher wurde der junge Mann zur Anzeigenaufnahme in die Polizeiwache mitgenommen. Er muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Neben einem Bußgeld wartet ein...

  • Lennestadt
  • 14.06.20

13-Jähriger verletzt sich bei Unfall schwer

sz Meggen. Eine Streifenwagenbesatzung stellte am Sonntag gegen 18.45 Uhr ein verletzten Jungen fest, der zuvor mit einem E-Bike die Grubenstraße auf dem Gehweg bergauf befahren hatte und dann gegen einen Lichtmasten geprallt war. Dabei verletzte sich der 13-Jährige schwer. Er wurde mit einem Krankenwagen nach Siegen in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zu dem entstandenen Sachschaden liegen nicht vor.

  • Lennestadt
  • 08.06.20
SZ
Rund 14 Fahrgäste verzeichnete SAM bis 22. Mai in Drolshagen. Dann kam Corona, und die Zahl sank drastisch.

SAM wechselt von Drolshagen nach Lennestadt
Zuletzt nur wenige Fahrgäste

cs Siegen/Lennestadt. Aktuelle Zahlen des Probetriebs von SAM (Südwestfalen Autonom & Mobil) lieferte jetzt Günter Padt, Geschäftsführer des Zweckverbandes Personennahverkehr Westfalen Süd (ZWS). Nachdem der hochautomatisierte und elektrisch betriebene Kleinbus Mitte Februar in Drolshagen auf die Straße geschickt worden war, sei der Start „sehr erfreulich verlaufen, wir waren guter Dinge“, sagte Padt. „Dann kam Corona.“ Nur noch 35 Fahrgäste pro WocheDer ZWS registrierte mit Stand zum 22. Mai...

  • Lennestadt
  • 07.06.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.