Christuskorpus von Kreuz gestohlen

sz Meggen. Am Dienstag erstatten die Verantwortlichen des Heimatvereins Meggen Anzeige bei der Polizei, da der Christuskorpus von einem Wegekreuz bei Meggen von Unbekannten gestohlen worden war. Die Tat fiel Zeugen bereits am 27.Mai gegen Mittag auf. Der etwa 1 m hohe Korpus wurde von den Unbekannten von einem Kreuz gerissen, das im Waldgebiet „Auf der Stöppel“ steht. Eine Suche in der näheren Umgebung verlief bislang ohne Erfolg. Erst im vergangenen Jahr war das Kreuz an dieser Stelle neu errichtet worden. Der Heimatverein hat eine Belohnung von 100 Euro für sachdienliche Hinweise ausgelobt, die zur Ermittlung der Täter führen. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.