SZ

Ausflugstipp: Talvital in Saalhausen
Die Lenne gibt den Weg vor

Auf dem Wasserspielplatz im Kurpark Talvital tummeln sich viele Familien.
30Bilder

sos Saalhausen. Von der Straße aus erahnen ortsfremde Besucher des kleinen sauerländer Dörfchens Saalhausen wohl kaum, was sich nur wenige 100 Meter entfernt verbirgt. Direkt an der Lenne gelegen, erstreckt sich ein großer Park, der nicht nur weite Flächen zum Picknicken zu bieten hat, sondern auch etliche Anlaufpunkte zum Spielen, Lernen und Entspannen. Wer sich an einem sonnigen Tag für einen Spaziergang durch den Bewegungspark Talvital entscheidet, der sollte sich Zeit nehmen. Ganz verschiedene Arten von Bänken sowie mehrere Hängematten laden zur Rast ein. Von dort aus lassen sich andere Ausflügler, Enten und Insekten beobachten.

sos Saalhausen. Von der Straße aus erahnen ortsfremde Besucher des kleinen sauerländer Dörfchens Saalhausen wohl kaum, was sich nur wenige 100 Meter entfernt verbirgt. Direkt an der Lenne gelegen, erstreckt sich ein großer Park, der nicht nur weite Flächen zum Picknicken zu bieten hat, sondern auch etliche Anlaufpunkte zum Spielen, Lernen und Entspannen. Wer sich an einem sonnigen Tag für einen Spaziergang durch den Bewegungspark Talvital entscheidet, der sollte sich Zeit nehmen. Ganz verschiedene Arten von Bänken sowie mehrere Hängematten laden zur Rast ein. Von dort aus lassen sich andere Ausflügler, Enten und Insekten beobachten.

Radeln, springen und schwingen

Startpunkt ist der Parkplatz, von hier geht der erste Blick in Richtung des überdimensionalen Kletternetzes, gleich dahinter ist das Bike-O-Drom sichtbar, wo Radler sich an kleinen Hügeln ausprobieren können. Einige Schritte oder Tritte in die Pedale weiter sind Trampoline in den Boden eingelassen; wer mag, kann sich an ein kleines Karussell hängen und durch die Luft schwingen lassen.

Alles rund um Saalhausen

Genug ausgetobt. Nun führt der Weg wieder zurück in die andere Richtung. Die Lenne als steter Begleiter gibt das Hauptthema vor: Wasser. Auf dem Steelenplatz ist Wissenswertes über die Geschichte des Lennestädter Ortsteils nachzulesen, beispielsweise über die Katharinenflut vom 24. auf den 25. November 1890, die als gewaltigste des Jahrhunderts beschrieben wird.

Eine Treppe für Fische

Auch die Fischtreppe wird im Verlauf des Flusses erklärt: Sie soll Fischen bei ihrer Wanderung dabei helfen, das Wehr am Kurpark zu überwinden. An den Stufen befinden sich kleine Öffnungen, durch die die Tiere Stück für Stück nach oben gelangen. In der Lenne schwimmen unter anderem Regenbogen- und Bachforellen, die auch für Angler interessant sind. Einen Tagesschein gibt es an der Tourist-Information.

Kaffee und Kuchen oder Schnitzel 

Aber auch ohne Angel im Gepäck liefert Talvital ausreichend Möglichkeiten, den Hunger zu stillen, sei es mit einem deftigen Mittagessen oder bei Kaffee und Kuchen. Das darf man sich ruhig mal gönnen, ein Grund findet sich immer, und die gastronomischen Angebote lassen eigentlich keine Wünsche offen.
Weiter geht’s durch die große Grünanlage im Luftkurort, vorbei an einem Wassertretbecken, das für Abkühlung sorgt, einer Meditationsmulde, einem Barfußpfad, Teichen, Wildblumenwiesen, einem Wasserspielplatz und einem Spielgerät in Form eines Holzbootes.

Ausflugsziel Talvital für die Familie

Kurz gesagt: Ein Ausflug in den Bewegungspark lohnt sich, und mit den vielen verschiedenen Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten werden Familien mit jungen Kindern genau so angesprochen wie Senioren und Jugendliche. Hier lässt es sich aushalten!

Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen