Polizei sucht weitere Zeugen
Einbruch in Tankstelle

Der Einbruch in die Oil-Tankstelle geschah in der Nacht von Donnerstag auf Freitag.
  • Der Einbruch in die Oil-Tankstelle geschah in der Nacht von Donnerstag auf Freitag.
  • Foto: Polizei Olpe
  • hochgeladen von Sarah Panthel (Redakteurin)

sz Meggen. Zwei maskierte Täter brachen am ersten Weihnachtstag um 1.50 Uhr in die Oil-Tankstelle in Meggen (Lennestadt) ein. Dazu schlugen sie mit einem Vorschlaghammer eine Scheibe des Verkaufsraumes ein, begaben sich ins Innere der Tankstelle und stahlen Zigaretten in noch unbekannter Anzahl. Anschließend flüchteten sie mit einem silberfarbenen Audi A3 mit Kölner Kennzeichen. Aufmerksame Anwohner beobachteten das Geschehen und riefen umgehend die Polizei. Da die Tat nicht länger als zwei Minuten dauerte, konnten die eingesetzten Kollegen die Täter nicht mehr antreffen. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.
Die Kriminalpolizei erschien vor Ort, sicherte Spuren und übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Polizei Olpe bittet mögliche weitere Zeugen, sich unter der Tel. (0 27 61) 92 69-0 zu melden.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen