Fahrerin wurde schwarz vor Augen

sz Meggen. Ein Ohnmachtsanfall war Auslöser eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 236 in Meggen ereignet hat. Einer 19-jährigen Pkw-Fahrerin war eigenen Angaben zufolge schwarz vor Augen geworden, danach war sie ungebremst auf den stehenden Pkw einer 36-jährigen Frau aufgefahren. Dabei wurden beide Fahrzeugführerinnen verletzt, sie wurden mit dem Rettungswagen ins Altenhundemer Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3300e.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.