Getrunken und dann Polizei überholt

sz Halberbracht. Ausgerechnet einen Zivilwagen der Polizei überholte am Mittwoch ein 38-Jähriger mit seinem Pkw auf der schneeglatten L715. Die Beamten fuhren hinter dem leichtsinnigen Mann her und sahen, wie dieser noch ein weiteres Auto im Überholverbot überholte. In Meggen wurde der 38-Jährige angehalten. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Mann nicht nur verantwortungslos auf der glatten Fahrbahn überholte sondern auch Alkohol getrunken hatte. Der Vortest ergab fast 0,8Promille. Ihm wurden eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.