Kradfahrer muss tief in die Tasche greifen

sz Meggen. Unter dem Einfluss von Amphetamin steuerte am Mittwoch ein 27-Jähriger seine schwere Maschine über die Meggener Straße. Bei der Kontrolle wurde der Verdacht der Beamten, dass der Mann Drogen genommen hatte, durch einen Vortest bestätigt. Er gab zu, am Tag zuvor das Betäubungsmittel genommen zu haben. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.