Lennestadt will um seinen Oedinger Standort kämpfen

Oedingen. Die schlechte Nachricht aus dem Bundesverteidigungsministerium will die Stadt Lennestadt im Kreis Olpe nicht kommentarlos hinnehmen. Trotz der angekündigten Schließung für »ihren« Bundeswehrstandort in Oedingen (rund 100 Soldaten und 40 Zivilbeschäftigte) will die Stadt kämpfen.

Natürlich könne man nur versuchen, »Überzeugungsarbeit« zu leisten, sagte Bürgermeister Alfons Heimes (CDU). In den vergangenen Wochen habe er sich »vehement« für die Sicherung des Standortes eingesetzt. »Ich habe wirklich alle in dieser Republik angeschrieben, die mir auch nur überhaupt helfen könnten.«

Die Entscheidung treffe Lennestadt »sehr hart«, wegen der wegfallenden Arbeitsplätze und der Wirtschaftskraft, die der Region verloren gehe. Für die Integration in die Bevölkerung sei es zudem wichtig, dass die Bundeswehr auch auf dem flachen Land in kleineren Standorten vertreten sei, sagte Heimes. Erst im vergangenen Februar war Lennestadt eine offizielle Partnerschaft mit dem zweitkleinsten Standort in NRW eingegangen.

Seine Bedenken wird Heimes bald auch in Düsseldorf vorbringen können. NRW-Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold und Arbeitsminister Harald Schartau haben die Bürgermeister der Kommunen, die von Standortschließungen oder Reduzierungen betroffen sind, an einen »runden Tisch« geladen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen