Mann erlitt schwere Kopfverletzungen

sz Altenhundem/Meggen. Eine Polizeistreife wurde am Sonntag ins Altenhundemer Krankenhaus gerufen. Dort hatte sich am frühen Morgen ein 33-Jähriger gemeldet, der schwere Verletzungen im Kopfbereich aufwies, sich aber nicht mehr an Einzelheiten erinnern konnte. Nach seinen Angaben hatte er sich jedoch bis etwa 2.30 Uhr in einer Discothek in Meggen aufgehalten. Ermittlungen dort ergaben, dass es zwischen dem 33-Jährigen und einer bislang unbekannten männlichen Person auf dem Schützenplatz zu einer verbalen Auseinandersetzung wegen einer Frau gekommen sei. Wie es zu den schwerwiegenden Verletzungen kam ist unklar. Gesucht werden Zeugen des Vorfalls auf dem Schützenplatz oder vor der Diskothek. Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter (0 27 61) 92 69-0 oder Durchwahl -6224 entgegen.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.