Tripp mit Geländewagen trieb Täter in Bredouille

Auto gestohlen und vor Polizei geflüchtet / Fahndung läuft

sz Germaniahütte. Bislang unbekannte Einbrecher fuhren in der Nacht zum Donnerstag mit einem gestohlenen Fahrzeug einer Streifenwagenbesatzung »in die Arme«. Der Range Rower kam den Beamten gegen 0.30 Uhr auf der B236 in Germaniahütte entgegen. Das auffällige Fahrzeug und die vier Insassen sollten überprüft werden, der Fahrer gab jedoch Gas, als er den Streifenwagen erblickte.

Mit hoher Geschwindigkeit fuhr das schwere Geländefahrzeug in Maumke hinter der Firma Sita über die Bahngleise und anschließend auf einen Waldweg. Dort öffneten sich alle Türen und blitzschnell sprangen vier Männer aus dem Wagen und liefen in den Wald. Die mit Mützen maskierten Männer konnten von den Beamten nicht näher beschrieben werden. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Hundeführer verlief bislang ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Range Rower kurz zuvor vom nahe gelegenen Firmengelände des Natursteinwerks an der Industriestraße gestohlen wurde. Die Unbekannten hatten ein Fenster zu einem Büroraum aufgehebelt und neben dem Fahrzeugschlüssel auch etwas Bargeld gestohlen.

An dem fast 20 Jahre alten grünen Fahrzeug, das längere Zeit nicht mehr benutzt wurde, war ein Kurzzeitkennzeichen mit Olper Ortskennung befestigt. An den Scheiben wiesen Schilder auf den Verkauf des Fahrzeugs hin. Möglicherweise planten die Unbekannten eine Anschlusstat. Sachdienliche Hinweise nimmt die Olper Polizei unter Z (02761) 92696100 entgegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen