40-Jähriger überschätzt sich
Unfall nach Überholmanöver in Altenhundem

In Richtung Hohe Bracht kam es am Samstag zu einem Unfall.

sz Altenhundem. Ein 40-jähriger Schmallenberger befuhr am Samstag gegen 6.40 Uhr mit einem Pkw die L715 aus Altenhundem kommend in Richtung Hohe Bracht. Kurz hinter dem Abzweig ins Jammertal überholte er zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge in einer Kurve. Dabei übersah er den ihm entgegen kommenden Pkw eines 61-jährigen Fahrzeugführers aus Lennestadt. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Lennestädter leicht verletzt wurde. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen