Wieder junge Frau sexuell belästigt

sz Meggen. Nach den beiden Fällen von sexueller Belästigung, die sich am Montag in Altenhundem zugetragen haben (die SZ berichtete), meldet die Polizei einen erneuten Vorfall, diesmal aus Meggen. Eine 14-jährige Schülerin ging gerade über die Straße, als sich von hinten eine männliche Person näherte und das Mädchen unsittlichy am Oberkörper berührte. Die Schülerin versuchte zunächst, sich durch Tritte zur Wehr zu setzen, doch der Täter ließ nicht von ihr ab. Zudem schlug er sein Opfer mit einem mitgeführten Rucksack. Weiterhin fasste er die 14-Jährige erneut an. Erst als sie laut um Hilfe rief und erneut nach dem Täter trat, flüchtete er. Die 14-Jährige lieferte eine ähnliche Täterbeschreibung ab wie die beiden Opfer aus Altenhundem. Laut Polizei ist sie sich recht sicher, dass es sich um den selben Mann handelt, der auch in Altenhundem zugegriffen hatte. Er soll 1,65 bis 1,75 groß und auffallend schlank sein. Er wird als 18 bis 20 Jahre alt beschrieben, hat kurze, schwarze, ungekämmte Haare. Die Polizei bittet die Bevölkerung nach wie vor um sachdienliche Hinweise.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.