Zwölf Autos aufgebrochen

Aufbruchserie geht weiter / Diesmal Ostkreis betroffen

sz Saalhausen. Die Serie von Autoaufbrüchen im Kreis Olpe ist in der Nacht zum gestrigen Dienstag fortgesetzt worden. Allerdings war diesmal nicht wie bereits sechsmal zuvor die Gemeinde Wenden betroffen, sondern Saalhausen im Osten des Kreises. Bis gestern Nachmittag wurden der Polizei zwölf Pkw-Aufbrüche gemeldet. Die Beamten erwarten weitere Anzeigen und bitten um Täterhinweise. Vornehmlich galt das Interesse der Langfinger wieder technischen Geräten. Radios, CD-Wechsler, ein Navigationsgerät, ein Handy sowie weitere diverse Dinge gehören zur Beute der »Automarder«. Die Tatorte lagen an der Habichts-, Auerhahn-, Falken- und Busshardstraße sowie an den Straße Böddels und Springacker.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.