Zwölf Stunden am Lenkrad

Lkw-Fahrer mit erheblichen Lenkzeitüberschreitungen

sz Bilstein. Bei Kontrollen der Lennestädter Polizei wurden in den vergangenen Tagen bei einigen Lkw-Fahrern neben Geschwindigkeitsverstößen auch erhebliche Lenkzeitüberschreitungen festgestellt. In der Nacht vom Dienstag wurde ein polnischer Sattelzug auf der Bundesstraße 55 in Bilstein kontrolliert.

Bei der Überprüfung der Fahrtenschreiberschaublätter stellten die Beamten fest, dass der Fahrer die Geschwindigkeit auf der Autobahn über mehrere Stunden erheblich überschritten hatte. Auf den Bundesstraßen im Kreis Olpe fuhr er mehr als 20 Kilometer pro Stunde zu schnell. Des weiteren saß der Mann seit mehr als zwölf Stunden ununterbrochen hinterm Lenker. Er musste seine Fahrt zwangsweise unterbrechen und auf einem Parkplatz eine Pause von mindestens neun Stunden einlegen. Weiterhin wurden Anzeigen gegen den Mann und die polnische Spedition erstattet.

Bereits zwei Tage zuvor hatte ein Lastzugfahrer aus Gummersbach die Lenkzeit erheblich überschritten. Er wurde ebenfalls in Bilstein auf der B 55 überprüft. Dieser Fahrer hatte seit mehr als 15 Stunden ohne Unterbrechung hinter dem Steuer gesessen. Erlaubt sind höchstens zehn Stunden ununterbrochener Lenkzeit. Auch dieser Fahrer war darüber hinaus zu schnell mit seinem schweren Fahrzeug unterwegs gewesen. Ihm war wie dem Polen eine polizeilich verordnete Zwangspause auferlegt worden, und auch ihn erwartet eine Anzeige.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.