Sport
Unser Bild zeigt eine Szene aus einem früheren Spiel des VfL Gummersbach gegen den TuS Ferndorf (mit Mattis Michel beim Wurf). Die für Samstag angesetzte Partie der beiden Teams fällt wegen eines Corona-Falles bei den Gummersbachern aus.

Update: 2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall bei Gummersbach - kommt jetzt Lübeck-Schwartau?

sz Gummersbach. Jetzt hat es auch den früheren Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach erwischt: weil ein Spieler der aktuellen Zweitliga-Mannschaft am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat sich die gesamte Gummersbacher Mannschaft umgehend in häusliche Isolation begeben. Deshalb  fällt das für Mittwochabend angesetzte Nachholspiel bei den Rimpar Wölfen aus. Und auch die für Samstag angesetzte Begegnung des 10. Spieltages beim TuS Ferndorf wurde bereits am Mittwoch...

SportSZ-Plus
Falscher Treffer! Nach einem Hammer Fehlschuss hingen gestern einige Werbebanner in der Sporthalle Stählerwiese schief.
3 Bilder

2. Handball-Bundesliga
Auferstanden aus Quarantänen

geo Kreuztal. Zweimal in „häusliche Quarantäne“ geschickt, kein Training, kein Jogging, tagelang nichts außer Netflix, Prime und sonst noch ein bisschen Zerstreuung. Und trotzdem ist dieser TuS Ferndorf einfach nicht kaputt zu kriegen! Mit einem sensationellen 27:21 (11:11)-Heimsieg über den als Tabellenzweiten angereisten Mitaufstiegsfavoriten ASV Hamm-Westfalen demonstrierte die Mannschaft des neuen Trainers Robert Andersson am Mittwochabend in der weitgehend leeren Sporthalle Stählerwiese...

SportSZ-Plus
Alter und neuer Trainer des TuS Ferndorf: Robert Andersson (links) und Michael Lerscht (rechts, jetzt ASV Hamm-Westfalen), beim Testspiel Ende August in Kreuztal.
7 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf: neuer Trainer gegen alter Trainer

geo Ferndorf. Jetzt also der Neu-Neu-Start! Nach der zweiten corona-bedingten Quarantäne-Auszeit versucht der TuS Ferndorf (4:2 Punkte) am Mittwochabend in eigener Halle wieder, in der übrigens erst sechs Wochen alten Saison 2020/2021 der 2. Handball-Bundesliga irgendwie mal Fuß zu fassen. Gegner ist allerdings um 19.30 Uhr nicht - wie nach dem ersten „Lockdown“ - ein unerfahrener Newcomer wie Aufsteiger TuS Fürstenfeldbruck sondern diesmal einer der Top-Favoriten auf den Bundesliga-Aufstieg....

SportSZ-Plus
Das Bild zeigt den früheren SFS-Mitarbeiter Thorsten Beewen im Presseraum der RB-Akademie vor einem großen Foto aus der
Red-Bull-Arena. Der Siegerländer arbeitet seit 2018 für den Champions-League-Klub RB Leipzig. Nach einer Oberschenkelamputation trägt der 53-Jährige eine Prothese.
2 Bilder

Thorsten Beewen arbeitet nun für RB Leipzig
Aus dem Leimbachtal in die Königsklasse

ubau Leipzig. RB Leipzig polarisiert wie kaum ein anderer Fußball-Klub in Deutschland. Doch egal, wie man zu dem jungen, erst 2009 gegründeten Verein steht: Die rasante sportliche Entwicklung ist beeindruckend. Trotz der kurzen Bundesliga-Zugehörigkeit (seit 2016) gehört „RasenBallsport Leipzig“, so der offizielle Name des Klubs, bereits zur Beletage des Oberhauses. Und nicht nur das! Auch international sorg(t)en die Sachsen für Furore. In der Champions League katapultierten sich die „Roten...

Lennestadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der Olper Schiedsrichterobmann Marco Cremer (Bildmitte) und Spitzenreferee Thorben Siewer (r.) freuten sich, den langjährigen Bundesliga-Schiedsrichter Lutz Wagner (l.) in der Kirchveischeder Schützenhalle begrüßen zu dürfen.  Foto: sila

Impulsvortrag in Schützenhalle
Wagner begeistert „Schiris“

Ex-Bundesliga-Referee hält unterhaltsamen Vortrag in Kirchveischede sila Kirchveischede. Für den 55-Jährigen war es ein „Heimspiel“ in der Kirchveischeder Schützenhalle: „Sonst rede ich meistens nur mit Journalisten oder Trainern. Mal ganz unter Schiedsrichtern und damit Seinesgleichen zu sein, ist eine willkommene Abwechslung“, begann der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Lutz Wagner seinen Impulsvortrag vor den Unparteiischen des Kreises Olpe. Wagner ist seit 1991 DFB-Schiedsrichter und...

  • Lennestadt
  • 21.05.19
  • 109× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.