AK-Land hinkt hinterher


Erstaunlich wenig Naturschutzgebiete

Natur gibt’s im AK-Land reichlich – aber nur 0,8 Prozent der Kreisfläche sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Der Bundesschnitt liegt fast achtmal so hoch. Kein Wunder also, dass die Verbände gerne weitere Flächen bewahren würden. Unser Archivfoto ist am
Elkenrother Weiher aufgenommen.

Natur gibt’s im AK-Land reichlich – aber nur 0,8 Prozent der Kreisfläche sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Der Bundesschnitt liegt fast achtmal so hoch. Kein Wunder also, dass die Verbände gerne weitere Flächen bewahren würden. Unser Archivfoto ist am Elkenrother Weiher aufgenommen.

Loading...

Mehr aus Altenkirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen