Auffahrunfall in Betzdorf

64-Jähriger bremst zu spät

Weil ein 64-jähriger Fahrer nicht bemerkte, dass die vor ihm Fahrende anhielt, kam es zum Unfall.

Weil ein 64-jähriger Fahrer nicht bemerkte, dass die vor ihm Fahrende anhielt, kam es zum Unfall.

sz Betzdorf. Leicht verletzt wurde am Donnerstag eine 48-Jährige in Betzdorf. Gegen 14.45 Uhr fuhr sie auf der Industriestraße, hinter ihr ein 64-jähriger Fahrer. An der Einmündung zur B 62 hielt die Frau ordnungsgemäß an, doch der 64-Jährige bemerkte dies nicht rechtzeitig und fuhr auf den haltenden Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9000 Euro.

Mehr aus Betzdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken