Versuchte Tritte und permanente Beleidigungen

Betzdorf: Randalierer teilt gegen Polizisten aus

Alle Hände voll zu tun hatten jetzt Beamte mit einem Randalierer in Betzdorf.

Alle Hände voll zu tun hatten jetzt Beamte mit einem Randalierer in Betzdorf.

Betzdorf. Zum Betzdorfer Nelkenweg musste die Polizei in den frühen Samstagmorgenstunden ausrücken. Dort, so die Mitteilung, würde eine Person randalieren. Da der Randalierer laut Bericht der Beamten nicht mehr Herr seiner Sinne war, sollte er ins Wissener Krankenhaus gebracht werden. Dagegen setzte er sich zur Wehr, indem er zunächst versuchte, einem Polizeibeamten eine Kopfnuss zu versetzen und anschließen mehrfach, nach diesem zu treten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann konnte überwältigt werden. Dies hielt ihn aber nicht davon ab, die eingesetzten Beamten permanent zu beleidigen. Ob die Person unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Mehr aus Betzdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen