Parkplatz Stadion Bühl

Container mit Altkleidern brennt

Die Betzdorfer Feuerwehr löschte Freitagabend den Altkleidercontainer.

Die Betzdorfer Feuerwehr löschte Freitagabend den Altkleidercontainer.

rai Betzdorf. Ein Feuer in einem Altkleidercontainer musste der Löschzug Betzdorf am Freitagabend löschen. Laut Wehrführer Niclas Brato qualmte es beim Eintreffen der Feuerwehr auf dem Parkplatz am Stadion Bühl aus dem Behälter. Beim Öffnen der Einwurfklappe seien Flammen herausgeschlagen. Als erste Maßnahme gegen das Feuer wurde das Strahlrohr in den Container gehalten. Ein unmittelbar daneben aufgestellter Schuhcontainer wurde aus dem Gefahrenbereich gerückt, um weiteren Schaden zu vermeiden. Danach versuchten die acht Wehrleute mit einer Brechstange, die Fronttür zu öffnen, was jedoch nicht ohne Weiteres gelang. „Die Container sind offenbar gut gesichert“, so Brato. Der Rüstwagen wurde nachalarmiert. Dieser war zu diesem Zeitpunkt wegen der Bombenentschärfung auf dem Molzberg in Betzdorf auf dem Schützenplatz in Bereitstellung (die Siegener Zeitung berichtete). Dem Spreizer des Rüstwagens hatte die Klappe des Containers nicht mehr viel entgegenzusetzen. Die Altkleider wurden mit Strahlrohr abgelöscht und mit der Schaufel auseinander gezogen. Mit der Wärmebildkamera wurde kontrolliert, ob es noch Glutnester in den Knäuels aus Kleidungsstücken gab. Auch die Polizei Betzdorf war am Einsatzort.   Die Polizei nahm vor Ort Ermittlungen wegen Brandstiftung auf und  bittet   um Zeugenhinweise unter Tel. (02741) 926-0.

Mehr aus Betzdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken