Unfälle auf schneebedeckten Straßen

Polizei Betzdorf im Dauereinsatz

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und einer entsprechend hohen Anzahl an Verkehrsunfällen war die Betzdorfer Polizei am Donnerstag und Freitag im Dauereinsatz.

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und einer entsprechend hohen Anzahl an Verkehrsunfällen war die Betzdorfer Polizei am Donnerstag und Freitag im Dauereinsatz.

sz Betzdorf. Insgesamt 14 Verkehrsunfälle hat die Polizeiinspektion Betzdorf am Donnerstag und Freitag gezählt, die Hälfte davon ist laut Pressemitteilung auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen:

  • Weitefeld: Auf der K 112 kam ein 30-jähriger Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum; der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: ca. 100 Euro.
  • Friedewald: Im Bereich der L 285 Friedewald Richtung Langenbach geriet ein 45-Jähriger mit seinem Pkw auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen, das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und blieb schließlich im Graben liegen. Schaden: ca. 2500 Euro.
  • Elkenroth: Ein 19-Jähriger befuhr die L 287 in Richtung Nauroth. Auch er kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Straßengraben. Sachschaden: ca. 1000 Euro.
  • Derschen: Ein 37-jähriger Fahrer eines Omnibusses rutschte auf winterglatter Fahrbahn in Derschen in einen Zaun. Sachschaden: ca. 1000 Euro.
  • Kirchen: Im Verlauf der K 101 Herdorf Richtung Kirchen kam ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund Schneefalls und winterglatter Fahrbahn von der Straße ab und beschädigte dabei seinen Pkw. Schaden: ca. 500 Euro.
  • Kirchen: Die L 280 befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer von Kirchen in Richtung Niederfischbach. Im Scheitelpunkt einer Linkskurve kam er auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen und nach links von der Straße ab. Sachschaden am Pkw: ca. 5000 Euro. 
  • Niederfischbach: Gegen einen Zaun stieß ein 37-Jähriger, der auf der verschneiten L 280 im Bereich Niederfischbach ebenfalls von der Straße abkam. Schaden: ca. 1000 Euro.

Mehr aus Betzdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken