70-Jähriger verletzt sich schwer

Beim Einfädeln Kradfahrer zu Fall gebracht

sz Herdorf. Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 70-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer auf der Schneiderstraße. An der Einmündung „Zur Stahlert“ hatte ihm ein 50-jähriger Pkw-Fahrer beim Einfädeln in den fließenden Verkehr die Vorfahrt genommen. Der Zweiradfahrer stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik.

Mehr aus Herdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen