Auto kollidiert mit Wildschwein

Schwarzkittel verendet an der Unfallstelle

Auf der L280 nahe Emmerzhausen kollidierte ein Autofahrer mit einem Wildschwein. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

Auf der L280 nahe Emmerzhausen kollidierte ein Autofahrer mit einem Wildschwein. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

sz Emmerzhausen. Zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und Schwarzwild kam es am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr auf der L 280, als ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Emmerzhausen kommend in Richtung Lippe unterwegs war. Im Verlauf der Strecke querte plötzlich ein Wildschwein die Straße. Laut Mitteilung der Polizei kam es zur Kollision mit dem Tier, das dabei verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Mehr aus Herdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken