Karneval zo Hus

"Dodden" für 200 Frauen gepackt

Der Kofferraum ist noch voll: Zwei Tage wurden die „Dodden“ in Herdorf an die Haustüren gebracht. Ein paar gingen auch nach Neunkirchen und Daaden.

Der Kofferraum ist noch voll: Zwei Tage wurden die „Dodden“ in Herdorf an die Haustüren gebracht. Ein paar gingen auch nach Neunkirchen und Daaden.

rai Herdorf. „Polka, Polka, Polka“ – unter anderem das Lied der kölschen Band Brings war aus einer Minibox zu hören, als Susanne Düber und Sabine Hennig an den Türen derjenigen klingelten, die eine „Dodde“ geordert hatten. Erfreute Gesichter waren zu sehen, als die Frauen öffneten und die kostümierten kfdlerinnen sahen. Für die Dodden-Sitzung der kfd Herdorf sind nun rund 200 Frauen bestens ausgestattet, um in den eigenen vier Wänden zu feiern: Die Aktiven brachten die mit den Karnevalsaccessoires vollgestopften Tüten an die Haustür und damit an die Frau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Düber und Hennig und weitere Zweiergruppen lieferten den Frauen im Städtchen – und ein paar in Neunkirchen und Daaden – den Karneval nach Hause, wie auch schon am Montag. „Schön, in Karnevalskostümen“, freute sich Stefanie Beck. Auch würde sie auf einer der Sitzungen sein, morgen bzw. am Freitag – wenn nicht Pandemie wäre.

Seit 11. November bestellt

„Das ist eine schöne Idee“, so Beck. Sie sei gespannt, was auf sie zukomme. Was sie erwartet? „Spannung, Spaß und Abwechselung vom Alltag.“ Gut 200 „Dodden“ waren bestellt worden. „Das ist mehr als wir erwartet hatten“, so die Hauptorganisatorinnen Düber und Hennig. Seit 11. November und bis in den Januar konnte bestellt werden: „Wir hätten noch 50 mehr packen können.“ Es wäre jedoch schwierig geworden, noch bedruckte Sektgläser zu besorgen. Bedruckt sind diese mit Dodden-Glas und Nadda Jöhh.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In jeder Tüte sind zwei Stück plus eine Flasche mit prickelndem Inhalt. Dazu gibt es karnevalistische Deko, um Stimmung in die Wohnung zu bringen, Knabbereien, Maske und Schminke – und eine DVD. „Auf dieser sind zwei Stunden Programm“, so Düber und Hennig, die mit Agnes Rink die kfd-Baumwolltaschen packten.

Sketche, Tänze, Büttenreden

„Es sind alle Gruppen drauf, die bei den Frauensitzungen aktiv sind“, z.B. je eine Tanzgruppe der DJK und der Karnevalsgesellschaft. kfd-Prinzessin wäre eigentlich Ulrike Meißner, sie wird mit einem kleinen Beitrag erscheinen. Sketche, Tänze, Ehrengäste, Büttenreden: Es wurde versucht, den Rahmen einer Sitzung wiederzugeben. Im Herbst wurde gefilmt. Jürgen Schischkowski schnitt, brannte und bedruckte die DVD mit viel Fleiß, lobten Hennig und Düber.

Mit einem breitgefächerten Programm möchte die kfd gute Laune verbreiten. Die Aktiven hoffen, dass am Donnerstag bzw. Freitag die Frauen um 20.11 Uhr, wenn eigentlich die Sitzung beginnen würde, in der Wohnstube mit dem Glas anstoßen und das Programm schauen. „Man ist mit allen, die sonst die Sitzung erleben würden, zusammen, nur ein bisschen weiter auseinander“, so die Hauptorganisatorinnen.

Das will auch Katrin Neuser tun. Seit vielen Jahren feiert sie mit: „Die Frauensitzung ist mein Sitzungs-Highlight“, verriet sie, als Hennig und Düber die „Dodde“ vorbeibrachten. Lob und Dank für die schöne Aktion gab sie beiden mit. Der Kofferraum war danach noch voll mit „Dodden“, die verteilt werden wollten. Auch bei Jennifer Zok. „Eine schöne Aktion“, sagt sie und freut sich auf einen tollen Abend. Auch ihr Mann freue sich, eine Frauensitzung miterleben zu dürfen. „Das ist ein Privileg, das ein Mann die Frauensitzung schauen darf“, schmunzelte Düber.

Mehr aus Herdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken