Feuerwehr benötigte 5000 Liter Wasser

Kleinen Waldbrand schnell gelöscht

sz Friesenhagen. Die Feuerwehr Friesenhagen versorgt derzeit nicht nur die Menschen und Höfe im Wildenburger Land mit Wasser, sie geht auch weiterhin ihrer ureigenen Aufgabe nach: Am späten Samstag Nachmittag wurden die Kameraden zu einem Waldbrand in der Nähe von Busenhagen gerufen. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte den Brand über den Notruf 112 unverzüglich gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte eine Fläche von ca. 50 Quadratmetern neben der Kreisstraße 82. Das Feuer wurde mit drei Strahlrohren, darunter ein Rohr mit Netzmitteln, bekämpft. Unterstützt wurde die Feuerwehr Friesenhagen durch die Kollegen der Feuerwehr Nosbach aus dem benachbarten NRW. Nach rund 30 Minuten und dem Einsatz von 5000 Liter Löschwasser konnte „Feuer“ aus gemeldet werden. Insgesamt war die Feuerwehr Friesenhagen mit 18 Kameraden rund eineinhalb Stunden im Einsatz.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken