Frontalcrash auf der B 62 bei Freusburg (Update)

55-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle

Bei einem Unfall auf der B62 bei Freusburg ist am Freitagmorgen eine Frau ums Leben gekommen.

Bei einem Unfall auf der B62 bei Freusburg ist am Freitagmorgen eine Frau ums Leben gekommen.

+++Update, 10. Juni, 14.32+++ nb Freusburg. Die 55-jährige Fahrerin eines Kleinwagens ist am Freitagmorgen bei einer Frontalkollision mit einem Sprinter auf der Bundesstraße 62 bei Freusburg ums Leben gekommen. Der Sprinterfahrer, der aus Richtung Mudersbach kam, geriet nach Polizeiangaben in der Kurve in Höhe des Bahnhaltepunktes Freusburg-Siedlung auf die Gegenspur. Dort kollidierte der Kleintransporter frontal mit dem Opel Corsa der 55-Jährigen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls von der Straße geschleudert und blieben in einem Feld neben der Bundesstraße liegen. Für die Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen kam jede Hilfe zu spät  − sie starb noch an der Unfallstelle. Der Sprinterfahrer wurde von Ersthelfern aus seinem Fahrzeug gezogen und laut Feuerwehr von einem Arzt, der zufällig ebenfalls dort unterwegs war, reanimiert. Anschließend wurde der schwer verletzte Mann, der aus dem Kreis Olpe stammt, mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war um 7 Uhr alarmiert worden. Kräfte der Löschzüge Kirchen, Freusburg und Niederschelderhütte waren  an der Unfallstelle im Einsatz, zudem übernahm die Wehr Brachbach zunächst die Verkehrsregelung. Die B 62 wurde für mehrere Stunden voll gesperrt, die Straßenmeisterei richtete eine Umleitung durch das Wohngebiet ein. Zur Untersuchung und Unfallrekonstruktion waren u. a. Gutachter aus Koblenz vor Ort. Nach der Unfallaufnahme wurde die verstorbene Fahrerin von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen. 

+++ Update, 10. Juni, 9.53 Uhr +++ nb FreusburgDie Fahrerin eines Kleinwagens ist am Freitagmorgen bei einer Frontalkollision auf der Bundesstraße 62 (auf Höhe des Bahnhaltepunktes Freusburg-Siedlung) ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Feuerwehr sind ein Sprinter, der aus Richtung Brachbach kam, und der Kleinwagen, der in Gegenrichtung unterwegs war, frontal kollidiert. Der Fahrer des Sprinters wurde von einem Ersthelfer reanimiert, für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Die B 62 ist nach wie vor voll gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Bei einem Unfall auf der B62 bei Freusburg ist am Freitagmorgen eine Frau ums Leben gekommen.

Bei einem Unfall auf der B62 bei Freusburg ist am Freitagmorgen eine Frau ums Leben gekommen.

+++ Erstmeldung, 10. Juni, 7.30 Uhr +++ sz Freusburg. Auf der Bundesstraße 62 zwischen Kirchen und Mudersbach hat sich am Freitagmorgen gegen 7 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Polizei meldet eine Frontalkollision. Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz; die B 62 ist aktuell voll gesperrt. Wir berichten weiter.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen