Haus St. Klara wieder offiziell infektionsfrei

Zweimonatige Isolation beendet

Spritzen mit Marmelade:  Diese speziellen Berliner hatten sich die Mitarbeiter und Bewohner im Haus St. Klara in Friesenhagen am Karnevalsdienstag mehr als verdient.

Spritzen mit Marmelade: Diese speziellen Berliner hatten sich die Mitarbeiter und Bewohner im Haus St. Klara in Friesenhagen am Karnevalsdienstag mehr als verdient.

sz Friesenhagen. Diese speziellen Berliner hatten sich die Mitarbeiter und Bewohner im Haus St. Klara in Friesenhagen am Karnevalsdienstag mehr als verdient. Das Alten- und Pflegeheim gilt seit Montag wieder offiziell als infektionsfrei. „Alle Bewohner sind negativ getestet“, teilte Dr. Christian Stoffers als Sprecher der Marien-Gesellschaft mit. Die Menschen dürften somit ab Mittwoch wieder Besuche empfangen. Die zweimonatige Isolation sei nun vorbei. „Das lange Warten auf ein Wiedersehen der lieben Angehörigen hat damit ein Ende, und wir freuen uns sehr mit den Bewohnern. Es war eine bange Zeit mit vielen schweren Momenten, die das Team um Heimleiterin Bianca Böttcher mit viel Empathie und Menschlichkeit gemeistert hat“, so Stoffers.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

14 Todesfälle

Es waren insgesamt 14 Verstorbene zu beklagen, 35 Bewohner steckten sich mit dem Coronavirus an. Der Dank gelte den vielen Unterstützern und vor allem auch den Mitarbeitern des Gesundheitsamts für ihren wertvollen Dienst. Am Dienstag fand der zweite Impfgang in der Friesenhagener Einrichtung statt. Die Berliner wurden entsprechend vorbereitet – dafür wurden die Spritzen nicht mit Vakzinen, sondern jeder Menge Marmelade ausgerüstet.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken