Neue Kita in Niederschelderhütte

Terrasse in XXXL

Aus dem ehemaligen Hangstück ist eine Terrasse geworden.

Aus dem ehemaligen Hangstück ist eine Terrasse geworden.

nb Niederschelderhütte. Das Feld ist bereitet für den Kita-Neubau in Niederschelderhütte. Im November war mit den Arbeiten am Hang gegenüber des Grundschulgebäudes begonnen worden. Jede Menge zu „beißen“ gab es in den folgenden Wochen für die Bagger des Unternehmens Gebrüder Schmidt. Nun sind die Tiefbauarbeiten beendet und aus dem ehemaligen Hangstück ist eine „Terrasse“ in XXXL geworden – inklusive hübschem Panoramablick. Die Topografie bedingt dabei auch, dass aufgrund der Arbeiten an den Seiten des Plateaus hohe Wände bzw. Böschungen entstanden sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Baubeginn im März

Für diese, so war auf Nachfrage bei der Kirchener Verwaltung zu erfahren, wurde von einem Gutachter ein sogenannter Standsicherheitsnachweis angefertigt. In der übernächsten Woche wird demnach ein Spezialunternehmen Matten vor die Böschungen setzen und diese verankern, damit nichts runterkommen kann. Voraussichtlich im März kann dann mit dem eigentlichen Bau der neuen kommunalen Kindertagesstätte der Ortsgemeinde Mudersbach begonnen werden. Deshalb laufen derzeit auch bereits die Ausschreibungen für die technischen Gewerke – also Heizung, Sanitär und Elektro –, so die Verwaltung weiter. In der nächsten Gemeinderatssitzung sollen die entsprechenden Aufträge dann vergeben werden.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken