Blaulicht

Niederschelderhütte: Seniorin bemerkt Abbremsen zu spät – zwei Personen verletzt

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Bei einem Auffahrunfall in Niederschelderhütte sind am Dienstag zwei Personen leicht verletzt worden.

Niederschelderhütte. Bei einem Auffahrunfall in Niederschelderhütte sind am Dienstag zwei Personen leicht verletzt worden. Gegen 11.30 Uhr befuhren eine 27-Jährige und eine 80-Jährige mit ihren Fahrzeugen die Kölner Straße.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Höhe einer Tankstelle musste die junge Fahrerin ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen, teilt die Polizei mit. Die nachfolgende Seniorin erkannte den Anhaltevorgang nicht rechtzeitig und fuhr auf das haltende Fahrzeug auf.

Die Fahrerin und ihr 30-jähriger Beifahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken