Zu schnell unterwegs

50-Jährige prallt gegen Verkehrsschild

Die 50-Jährige fuhr zu schnell in eine Rechtskurve ein.

Die 50-Jährige fuhr zu schnell in eine Rechtskurve ein.

sz Herkersdorf. Das zu schnelle Fahren einer 50-Jährigen mündete am Dienstag in einem Sachschaden von rund 3500 Euro. Gegen 7.45 Uhr war die Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße 103 aus Herkersdorf kommend in Richtung Betzdorf unterwegs. Im Bereich Imhäusertal geriet der Wagen in einer Rechtskurve infolge der nicht angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Mehr aus Kirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken