Am Bahnhofs-Parkdeck in Wissen

Wildpinkler prügelt auf Zeugen ein

sz Wissen. Am Samstagvormittag verließ ein 31-jähriger Mann das Bahnhofsgebäude in Richtung Parkdeck und beabsichtigte dort, gegen die Gebäudewand zu urinieren. Ein 48-Jähriger beobachtete das Vorhaben und forderte den 31-Jährigen auf, dies zu unterlassen. Anschließend begab sich der 48-Jährige auf dem Parkdeck zu einem weiteren Zeugen. In Begleitung eines noch unbekannten Mannes folgte der 31-Jährige dem 48-Jährigen. Bei diesem angekommen, zog er sich seine Jacke aus. Alsdann schlugen 31-Jährige und sein Begleiter mehrfach auf den Mann ein. Dieser schrie um Hilfe. Ein 45-Jähriger Zeuge ging dazwischen und trennte die Streithähne. Der 31-Jährige Angreifer stand laut Polizei erheblich unter Alkoholeinwirkung. Sein Begleiter war beim Eintreffen der Polizei verschwunden. Der 48-jährige Geschädigte erlitt leichte Verletzungen, seine Brille und sein Handy wurden bei der Auseinandersetzung beschädigt. Die Ermittlungen nach der zweiten Person dauern an. Eine Strafanzeige wurde vorgelegt.

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen