Schwerer Unfall am Europakreisel

Seniorin fährt Auto zu Schrott

Das Auto der Seniorin hatte nach nach dem Unfall nur noch Schrottwert.

Das Auto der Seniorin hatte nach nach dem Unfall nur noch Schrottwert.

sz Wissen. Schwerer Unfall am Europakreisel in Wissen: Am Sonntagmittag war eine 81-jährige Fahrzeugführerin aus Richtung Betzdorf kommend mit ihrem Pkw Seat Ibiza in den Kreisverkehr der Bundesstraße 62 eingefahren und wollte diesen an der zweiten Ausfahrt in die Oststraße verlassen. Auf der regennassen Straße kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach ein Geländer, beschädigte Schilder und Verkehrszeichen und blieb schlussendlich mit ihrem schwer beschädigten Pkw auf einer Stützmauer des dortigen REWE-Einkaufsmarktes liegen. Die 81-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden.

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken