Sperrvermerk in rumänischem Führerschein

Mercedes ohne gültige Fahrerlaubnis geführt

Bei einer Verkehrskontrolle in Wissen erwischten Polizeibeamte eine 42-Jährige, die ihr Fahrzeug ohne gültige Fahrerlaubnis steuerte.

Bei einer Verkehrskontrolle in Wissen erwischten Polizeibeamte eine 42-Jährige, die ihr Fahrzeug ohne gültige Fahrerlaubnis steuerte.

sz Wissen. Beamte der Polizeiwache Wissen kontrollierten am Freitag gegen 14 Uhr einen Mercedes-Pkw. Die 42-jährige Fahrzeugführerin legte einen rumänischen Führerschein vor. Aufgrund eines Sperrvermerks bestand jedoch keine gültige Fahrerlaubnis in Deutschland. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den 48-jährigen Fahrzeughalter wurde laut Polizeimitteilung ein gesondertes Ermittlungsverfahren wegen Duldung des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken