Strafverfahren eingeleitet

Polizisten stellen Audi sicher

sz Wissen. Am Montag gegen 6.40 Uhr, wurde die Polizeiwache Wissen über einen auf der Fahrbahn der Kreisstraße 71 abgestellten Audi A 3 informiert. Die Beamten entdeckten das fahrerlose Auto. Während der Überprüfung stellten sie fest, dass die Kennzeichen entsiegelt und für einen anderen Pkw ausgewiesen waren. Sie stellten den Audi vorläufig sicher. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Wagen bereits im August auf Veranlassung des Ordnungsamts sichergestellt und erst wenige Tage zuvor an den 42-jährigen Fahrzeugnutzer herausgegeben wurde. Ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet.

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen