Wissen: Schaden an gleich drei Autos

18-Jähriger verschätzt sich beim Wenden

Zunächst entfernte sich der junge Mann unerlaubt.

Zunächst entfernte sich der junge Mann unerlaubt.

sz Wissen. Beim Versuch zu wenden verursachte ein 18-Jähriger am Mittwoch einen hohen Sachschaden an drei Fahrzeugen. Gegen 21.06 Uhr beabsichtigte der junge Fahrer, seinen Opel Astra auf der Tannenstraße zu wenden. Dafür fuhr er rückwärts auf die Kiefernstraße, verschätzte sich in der Dunkelheit jedoch und stieß gegen den geparkten Audi A4 eines 57-Jährigen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

7000 Euro Schaden an drei Autos

Durch die Wucht des Anstoßes wurde der Audi auf einen weiteren geparkten Pkw des 57-Jährigen aufgeschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von insgesamt 7000 Euro. Der 18-Jährige entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, meldete sich aber 20 Minuten später bei der Polizei.

Mehr aus Wissen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken