A45

Auffahrt Drolshagen ab Montag für vier Wochen gesperrt

Am Montag, 12. Oktober, beginnt Straßen NRW mit der umfangreichen Sanierung der A45-Anschlussstelle Drolshagen.

Am Montag, 12. Oktober, beginnt Straßen NRW mit der umfangreichen Sanierung der A45-Anschlussstelle Drolshagen.

sz Drolshagen. Am kommenden Montag, 12. Oktober, beginnt Straßen NRW ab 9.30 Uhr mit der umfangreichen Sanierung der A45-Anschlussstelle Drolshagen. In Fahrtrichtung Frankfurt wird die Auf- und Abfahrt laut Mitteilung für vier Wochen gesperrt. Die Anschlussstelle besitzt noch eine Standspur aus Betonfahrbahnplatten. 1400 Quadratmeter Fahrbahnfläche werden durch Asphalt komplett ersetzt. Insgesamt werden 4000 Quadratmeter Asphaltdecke hergestellt. Straßen NRW investiert in die Sanierung 340 000 Euro aus Bundesmitteln.

Mehr aus Drolshagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen