Benefizkonzert in Drolshagen

6119,48 Euro für Musikvereine im Ahrtal

Über mehr als 6000 Euro freuen sich (v. l.) Stefan Schneider, Jan Schröter, Thomas Hermann, Benedikt Reuber (beide Organisation „Sympatria Sauerland“), Pascal Hesse (Kassierer „Sympatria“) und Dirk Schulte (2. Vorsitzender Musikzug Drolshagen).

Über mehr als 6000 Euro freuen sich (v. l.) Stefan Schneider, Jan Schröter, Thomas Hermann, Benedikt Reuber (beide Organisation „Sympatria Sauerland“), Pascal Hesse (Kassierer „Sympatria“) und Dirk Schulte (2. Vorsitzender Musikzug Drolshagen).

sz Drolshagen. Die neue, junge und engagierte Egerland-Besetzung „Sympatria Sauerland“ hatte vor Kurzem mit Ideengeber und Dirigent Jan Schröter ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt, dessen Erlös für die von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtaler Musikvereine bestimmt war. Getränke und Blasmusik hatten rund 600 Besucher in die Stadtmitte der Rosestadt Drolshagen gelockt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit Märschen waren beim Auftritt auf dem Marktplatz zuerst die Freiwilligen Feuerwehrmusiker des Musikzugs aus Iseringhausen sowie der Drolshagener Musikzug aktiv geworden. Anschließend hatte „Sympatria Sauerland“ die Zuhörer unterhalten.

Dirigent Matthias Reißner über die Vereinsmitglieder: „Mit großem Genuss und viel Leidenschaft feierten sie ihr Hobby und ihre Instrumente. Immer im Blick natürlich den Aufhänger, dass die Gleichgesinnten am Ahrufer nun oft keinerlei Gelegenheit mehr haben, mit jeglicher Sorglosigkeit und kindlicher Freude ihrem Talent zu frönen.“

6119,48 Euro kamen am Ende zusammen. Stefan Schneider, Vorsitzender des Musikzugs Iseringhausen, betont, dass die Spende von Herzen gerne übergeben werde, um helfen zu können. Das Geld wurde auf ein speziell für von der Flutkatastrophe betroffene Musikvereine eingerichtetes Konto des Volksmusikerbundes NRW überwiesen.

Mehr aus Drolshagen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen