Feuer in Rönkhausen

Lagerhalle brennt - Bahnverkehr eingeschränkt

Zum Brand einer Lagerhalle in Rönkhausen wurde am Sonntagvormittag die Feuerwehr alarmiert.

Zum Brand einer Lagerhalle in Rönkhausen wurde am Sonntagvormittag die Feuerwehr alarmiert.

++ Update, 29. Mai, 13.52 Uhr +++ kaio Rönkhausen. Ein Gleis ist der Bahnstrecke ist wieder befahrbar, der Bahnverkehr zwischen Haiger und Hagen läuft aktuell nur eingeschränkt. 

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Erstmeldung, 29. Mai, 13.15 Uhr +++ kaio Rönkhausen. Die Lagerhalle eines holzverarbeitenden Betriebs in der Bahnhofstraße in Rönkhausen brennt aktuell. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Gegen 10.46 Uhr war der Notruf bei der Polizei eingegangen, dass die Lagerhalle in Vollbrand steht. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Heizungsanlage, das Feuer breitete sich auf die komplette Lagerhalle aus. 

Die Lagerhalle eines holzverarbeitenden Betriebs in Rönkhausen brennt aktuell.

Die Lagerhalle eines holzverarbeitenden Betriebs in Rönkhausen brennt aktuell.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vor Ort sind aktuell Kräfte der Feuerwehr aus Ostentrop, Schönholthausen, Lenhausen, Rönkhausen, Olpe, Attendorn, Finnentrop, Bamenohl, Eiringhausen und Plettenberg. Verletzte gibt es laut Stefan Schmidt, Pressesprecher der Feuerwehr Finnentrop, nicht. Wegen der starken Rauchentwicklung ist die Bahnstrecke zwischen Haiger und Hagen derzeit gesperrt.

Feuer in Rönkhausen: Warnung von "Nina"

Auch die Warnapp "Nina" hat ausgelöst, dort wird vor einer Geruchsbelästigung durch den Lagerhallenbrand gewarnt. Die Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten sowie Belüftungs- und Klimaanlagen abschalten.

Laut Polizei war die Heizungsanlage des Betriebs am Sonntagvormittag mit Hackschnitzeln befüllt worden, später kam es dann zum Brand. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest, die Kripo wird einen Brandursachenermittler hinzuziehen.

Bereits im Frühjahr 2021 hatte es in dem Betrieb in Rönkhausen gebrannt, damals ging man davon aus, dass es "höchstwahrscheinlich" Brandstiftung war.

Mehr aus Finnentrop

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken