Von Parkplatz am Lennepark in Finnentrop

Unbekannte stehlen BMW X1

Mehrere BMW rückten in Finnentrops in den Fokus von Kriminellen. Ein Fahrzeug wurde gestohlen, weitere aufgehebelt und beschädigt.

Mehrere BMW rückten in Finnentrops in den Fokus von Kriminellen. Ein Fahrzeug wurde gestohlen, weitere aufgehebelt und beschädigt.

sz Finnentrop. Gleich zwei Pkw-Aufbrüche sowie der Diebstahl eines Fahrzeugs haben sich zwischen Samstag, 30. Januar und Montag, 1. Februar, in Finnentrop ereignet. In allen Fällen waren laut Polizei Fahrzeuge der Marke BMW und des Modelltyps X1 betroffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

BMW von Parkplatz in Finnentrop gestohlen

Bevor es zu dem Diebstahl kam, hatte ein Pkw-Besitzer seinen BMW X1 auf einem P+R-Parkplatz am Lennepark in Finnentrop abgestellt. Als er später zurückkehrte, stellte er fest, dass der Wagen nicht mehr dort stand. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen BMW X1 xDrive20d. Der Wagen verfügte über ein OE-Kennzeichen, war ca. sieben Jahre alt und hatte einen fünfstelligen Wert. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung brachte keinen Erfolg. Zudem leitete die Polizei eine Sachfahndung ein. Wie die Täter den Pkw entwendeten, ist derzeit unklar und Teil der Ermittlungen.

Weiterer BMW aufgehebelt

Bei einem weiteren Vorfall in der Straße „Zur Fielbecke“ wurde ebenfalls ein BMW X1 aufgehebelt. Auch hier gab es Hinweise, dass die Täter versuchten, den Wagen kurzzuschließen. Der Besitzer hatte den Wagen über Nacht vor seiner Garage geparkt. Als er am Morgen seinen Pkw starten wollte, stellte er fest, dass dieser nicht auf die Signale der Fernbedienung reagierte. Dann entdeckte er, dass eine Pkw-Tür gewaltsam geöffnet worden war. Der Pkw reagierte auf keine elektronischen Signale. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zudem entwendeten die Täter den Fahrzeugschein. Auf die gleiche Art und Weise wurde ein BMW X1, der an der Kirchstraße in Finnentrop geparkt war, beschädigt. Auch hier öffneten nach derzeitigem Ermittlungsstand unbekannte Täter eine Pkw-Tür und beschädigten die Elektronik. Sie nahmen neben dem Fahrzeugschein noch mehrere FFP2-Masken mit. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich. In allen Fällen übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen. Inwieweit ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist derzeit noch unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0 entgegen.

Mehr aus Finnentrop

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen