Glatte Fahrbahn

Autofahrer schwer verletzt

Symbolfoto: SZ-Archiv

Symbolfoto: SZ-Archiv

sz Kirchhundem. Schwer verletzt musste ein 55-Jähriger am Samstagmittag gegen 12 Uhr mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund: Er verlor bei Glätte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, dieses kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw kam nach etwa 50 Metern zum liegen.  Der Kirchhundemer war auf der L 713 aus Heinsberg kommend in Richtung Albaum unterwegs. Sein Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Mehr aus Kirchhundem

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken