Pkw-Fahrerin übersah 67-Jährigen

Motorradfahrer verletzte sich

Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus.

Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus.

sz Kirchhundem. Schwer verletzt wurde am Sonntag ein 67-Jähriger aus Düsseldorf. Er war mit seinem Motorrad auf der Hundemstraße aus Würdinghausen kommend in Richtung Kirchhundem unterwegs. Eine Verkehrsteilnehmerin, die mit ihrem Fahrzeug von Bettinghof kommend in Richtung Ortszentrum nach rechts abbiegen wollte, ließ zunächst einen Motorradfahrer passieren, den 67-Jährigen übersah sie. Dieser stürzte mit seinem Krad durch die Kollision auf die Straße. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Das Krad wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf über 3000 Euro geschätzt.

Mehr aus Kirchhundem

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken