Vermisster 84-Jähriger tot aufgefunden (Update)

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Der 84-Jährige wurde in einem Waldstück entdeckt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Der 84-Jährige wurde in einem Waldstück entdeckt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

sz Brachthausen. Im Fall des gesuchten 84-jährigen Mannes aus Kirchhundem, der tot neben seinem Pkw in einem Waldstück zwischen Brachthausen und Kohlhagen aufgefunden worden war, liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. In einer gemeinsamen Pressemitteilung danken die Staatsanwaltschaft Siegen und die Kreispolizeibehörde Olpe der Bevölkerung sowie den Zeugen für die Unterstützung bei der Suche und für die eingegangenen Hinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vorherige Meldung:

sz Brachthausen. Der 84-jährige Mann, der seit dem 21. November als vermisst gemeldet wurde, ist gefunden worden. Die Polizei bestätigte, dass das Auto des Kirchhundemers heute in einem Waldstück bei Brachthausen entdeckt wurde, der Mann hatte sich offenbar im Wald festgefahren. Nähere Angaben werden später folgen. Nach Informationen der SZ lag sein Leichnam neben dem Auto. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.

Mehr aus Kirchhundem

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken