Im Piepers Weg

Versuchter Handtaschenraub in Altenhundem: Frau stürzt - Polizei sucht Täter

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Altenhundem. Im Piepers Weg in Altenhundem haben am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, zwei Unbekannte versucht, einer 61-Jährigen die Handtasche zu stehlen. Dabei ging die Fußgängerin in Richtung Hochstraße, als zwei unbekannte Täter ihr von hinten an die Handtasche fassten und versuchten, diese an sich zu reißen. Die Frau hielt ihre Handtasche fest, stürzte aber, als die Täter von ihr abließen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Geschädigte verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die unbekannten Täter flüchteten fußläufig in Richtung der Kirche.

Die Täter können laut Polizei wie folgt beschrieben werden:

Person 1:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Alter: 16 bis 18 Jahre
  • Statur: schlank
  • Größe: zwischen 1,80 und 1,90 Meter
  • Bekleidung: Jacke mit Caro-Muster, Holzfällerhemd in schwarz/grau/beige, blaue Jeanshose
  • Aussehen: dunkle Haare

Person 2:

  • Alter: 16 bis 18 Jahre
  • Statur: schlank
  • Größe: zwischen 180 und 190cm
  • Schwarze Jacke und Hose
  • Dunkle Haare

Eine Fahndung nach den Gesuchten verlief negativ. Die Beamten schrieben eine entsprechende Anzeige. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02761)9269-0 entgegen.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken