Werkstattwagen erfasst Person

Grevenbrück: Mann wird von Zug erfasst und stirbt - Ruhr-Sieg-Strecke wieder frei

In Grevenbrück ist ein Mann ums Leben gekommen.

In Grevenbrück ist ein Mann ums Leben gekommen.

In Grevenbrück ist ein Mann ums Leben gekommen, den ein Werkstattzug erfasst hat. Dieser war von Finnentrop aus kommend in Richtung Siegen unterwegs. Die Ruhr-Sieg-Bahnstrecke (Hagen-Siegen) war stundenlang in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Am Bahnhof in Grevenbrück ist ein Mann von einem Werkstattwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Am Bahnhof in Grevenbrück ist ein Mann von einem Werkstattwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag rund 50 Meter entfernt vom Bahnhof im Ortsteil Grevenbrück, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei sowie Zuständige der Deutschen Bahn waren vor Ort. Der Fahrer der Reparaturzuges sei körperlich unversehrt, aber noch nicht vernommen worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Haben Sie Selbstmordgedanken?

Diese Telefon-Hotline ist kostenfrei und 24 Stunden am Tag zu erreichen:

0800 - 111 0 111

0800 - 111 0 222

0800 - 111 0 333 (für Kinder / Jugendliche)

Per Email oder Chat: unter www.telefonseelsorge.de

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken