Von der Straße abgekommen

Germaniahütte: 55-Jähriger überschlägt sich mit seinem Corsa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grevenbrücker Straße in Lennestadt-Germaniahütte ist am Mittwochabend ein 55-jähriger Autofahrer aus Lennestadt schwer verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grevenbrücker Straße in Lennestadt-Germaniahütte ist am Mittwochabend ein 55-jähriger Autofahrer aus Lennestadt schwer verletzt worden.

Germaniahütte. Bei einem Verkehrsunfall auf der Grevenbrücker Straße in Lennestadt-Germaniahütte ist am Mittwochabend ein 55-jähriger Autofahrer aus Lennestadt schwer verletzt worden. Nach Aussage der Polizei war der Fahrer mit einem Opel-Corsa von Maumke in Richtung Grevenbrück unterwegs und aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen fuhr eine Böschung hinauf, überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Für die Feuerwehr kam der Alarm gegen 19.25 Uhr. Rund 43 Einsatzkräfte aus Maumke, Meggen, Elspe und Grevenbrück rollten mit sieben Fahrzeugen zur Unfallstelle. Vor Ort wurde der Wagen gesichert, sodass der Fahrer das Fahrzeug verlassen konnte. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gefahren. Die Grevenbrücker Straße war während des Einsatzes komplett gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Bergungsunternehmen kam zum Abschleppen.

Mehr aus Lennestadt

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen