Auffahrunfall auf der Bundesstraße 55

Polizei: 60-Jährige leicht verletzt

sz Eichen. Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch gegen 15.55 Uhr auf der B 55 in Eichen ist eine 60-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt worden. Zuvor befuhr sie die Straße in Richtung Olpe. Ihr kam ein dunkelgrüner Lkw entgegen, der gerade an einem anderen Fahrzeug, trotz Überholverbots, vorbeifuhr. Daraufhin bremsten sowohl der ihr vorausfahrende Fahrer als auch sie selbst ihre Fahrzeuge ab, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein nachfolgender 18-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß erlitt die 60-Jährige leichte Verletzungen, eine ärztliche Behandlung lehnte sie ab. Der Lkw-Fahrer hielt zwar kurz an, setzte dann aber seine Fahrt fort. Die Geschädigte beschrieb den Fahrer folgendermaßen: ca. 60 Jahre alt, graues Haar, schlanke Statur, deutschsprachig ohne Akzent. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken