Autobahnkreuz Olpe-Süd

Kühllastwagen stürzt um

Der Kühllastwagen stürzte im Autobahnkreuz Olpe-Süd um.

Der Kühllastwagen stürzte im Autobahnkreuz Olpe-Süd um.

kaio Gerlingen. Offenbar zu schnell war am Donnerstag ein polnischer Lkw-Fahrer mit seinem Kühltransporter im Autobahnkreuz Olpe-Süd unterwegs. Von der Sauerlandlinie aus Richtung Frankfurt kommend bog er auf die Autobahn 4 in Richtung Köln ab und kippte dabei um. Der Sattelzug blieb auf der Fahrerseite liegen, der Fahrer befreite sich selbst aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst des Kreises Olpe ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Gerlingen war zu einem Lkw-Brand alarmiert worden, weil nach dem Unfall Rauch aufgestiegen war, ein Feuer entwickelte sich aber nicht. So stellte die mit fünf Fahrzeugen ausgerückte Wehr unter Einsatzleitung von Thomas Benkel den Brandschutz sicher und fing auslaufende Betriebsflüssigkeiten des Lkw auf. Die Auffahrt war bis in die Nacht gesperrt.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen