Gefährlicher Leichtsinn

Beifahrer steigt aus fahrendem Auto aus

Ein Rettungswagen brachte den leichtsinnigen Beifahrer mit einer Fraktur in ein Krankenhaus.

Ein Rettungswagen brachte den leichtsinnigen Beifahrer mit einer Fraktur in ein Krankenhaus.

sz Bamenohl. Ein Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 23 Uhr auf der Bamenohler Straße. Der Fahrer eines mit insgesamt vier Personen besetzten Autos hatte die B 236 in Richtung Bamenohl befahren. Auf Höhe der Einmündung zum Killeschlader Weg öffnete der Beifahrer sein Fenster und streckte seinen Kopf heraus. Durch den Fahrtwind verlor er dann seine Kappe, die am Rand der Fahrbahn liegen blieb. Der 25-jährige Fahrer wendete daraufhin seinen Pkw. Kurz vor Erreichen der Kappe öffnete der Beifahrer die Tür und versuchte, bei geringer Geschwindigkeit auszusteigen, um diese aufzuheben. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich eine Fraktur am Bein zu. Zeugen sowie die Insassen des Pkw kümmerten sich um den Verletzten. Doch nach Eintreffen des Rettungsdienstes entfernte sich der Fahrer mit einem Mitfahrer von der Unfallstelle. Polizeibeamte trafen ihn allerdings später an seiner Halteranschrift an. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Außerdem wurde bei einem Vortest Alkohol in der Atemluft festgestellt. Der Fahrer musste die Beamten zur Blutprobe begleiten, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Den verletzten 28-jährigen Beifahrer brachte das Rettungsteam in ein Krankenhaus. Er stand laut Polizei unter erheblichem Einfluss von Alkohol.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen